Fremdenverkehrsverein Saalfeld e.V.

Postfach 22 17
07318 Saalfeld

Telefon: 03671-52 73 73

www.saalfeld-urlaub.de
info@saalfeld-urlaub.de

Der Saalfelder Ostereierbaum

Fremdenverkehrsverein Saalfeld e.V., am 17. April 2014 11:23 Uhr

Der Saalfelder Ostereierbaum


"Alle Jahre wieder" heißt es zu Weihnachten aber auch zu Ostern, zumindest in Saalfeld. Seit nunmehr 49 Jahren schmückt in der Thüringer Kreisstadt eine Familie ihren Apfelbaum mit zahlreichen Ostereiern.

Angefangen hat dies 1965 als das jetzige Rentnerehepaar Kraft für die eigenen Kinder eine Osterüberraschung plante und auch umsetzte. Der eigene Apfelbaum wurde zu Ostern mit einigen, selbstbemalten Eiern geschmückt und die Kinder erfreuten sich nicht nur am Osternest suchen sondern auch am Ostereierbaum. Über die Jahre kamen immer mehr Eier hinzu, der Baum sah immer prächtiger aus. Als die eigenen Kinder älter wurden und damit das Interesse an Ostern abnahm pausierte das Hobby einige Zeit. Seitdem es im Hause Kraft aber Enkel gibt wächst der Ostereierbaum in Saalfeld von Jahr zu Jahr und lockt nicht nur den eigenen Nachwuchs sondern auch zahlreiche Touristen in den privaten Garten des Ehepaars. Mittlerweile besuchen Jahr für Jahr viele tausend Besucher den Saalfelder Ostereierbaum der seit 2012 mit über 10.000 Ostereiern geschmückt wurde. Der Eintritt ist kostenlos, wer jedoch die Familie unterstützen möchte kann vor Ort Postkarten mit dem Ostereierbaum erwerben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Familie: Klick Klick

3 Trackbacks | Trackback URL dieses Artikels

Kommentare

|||BLOG_NAME|||

|||TITLE|||>

|||EXCERPT|||

|||BLOG_NAME|||

|||TITLE|||>

|||EXCERPT|||

|||BLOG_NAME|||

|||TITLE|||>

|||EXCERPT|||

Kommentiere diesen Artikel

Dein Name
Deine Homepage
Dein Kommentar